Bauerngolf

Bauerngolf in der Eifel… macht Spaß!

Saison: 01.05. – 31.09.

bauerngolf in der eifelBauerngolf – Was ist das? Kurz gesagt: eine Menge Spaß ohne jede Platzreife oder falschen Ehrgeiz. Lustig statt teuer – Spaß statt Etikette! Einfach eine besondere Art, seinen Familien- oder Betriebsausflug zu verbringen! Statt Einzelkämpfer in karierten Hosen gibt es beim Bauerngolf Teamgeist in einer bunten Mischung junger und alter Spieler. Geschicklichkeit und Vorkenntnisse sind hilfreich, aber ohne macht fast noch mehr Spaß!

Gespielt wird nicht auf feinem englischen Rasen, sondern auf einem Bauernwiesen-Parcour, der manchmal auch mit den Tieren geteilt wird. Die Bauerngolf-Teams spielen in Gruppen von 2 bis 6 Personen. Im Mittelpunkt des Geschehens steht eine Art Handball, der auf dem stoppeligen Spielfeld mit einem Klompen-Schläger (Holzschuh an Stab) in 10 Löcher (=Eimer) versenkt wird.
Spieldauer: 1,5 bis 3 Stunden

 

 

 

Bitte beachten

  • Gruppen: max. 50-60 Personen
  • Sonntag, Montag, Dienstag kein Bauerngolf oder Olympiade

bauerngolf nrw